Interview

mit Univ.-Prof. Dr. Ilse Reiter-Zatloukal zu "1918 - Geburt der Republik" auf ORFTVTHEK online
bis 18. November 2018 unter 36:40 Beginn und Untergang der Ersten Republik

Gastbeitrag

von Univ.-Prof. Dr. Thomas Olechowski "Zur Gründung des Staates Deutschösterreich am 30. Oktober 1918"
auf science.orf.at

Radiobeitrag

von Univ.-Prof. Dr. Thomas Olechowski, "Erste Republik feiert Geburtstag"
auf Ö1 ("Wissen aktuell") bis 7. November 2018 online

Gastforscher aus Chile im Juni und Juli am Institut

Der em. Professor Dr. Bernardino Bravo Lira der Universidad de Chile hält sich zum Zweck von Forschungen über "Entstehung und Zerfall der Nationalstaaten nach Zusammenbruch der Ibero-Amerikanischen Monarchie bzw. der Habsburgermonarchie" am Institut auf.

Univie Teaching Award 2018

In der Kategorie "Konzept International Moot Courts der Rechtswissenschaftlichen Fakultät" am 13. Juni 2018 vom Rektorat an die Preisträger verliehen:

Historical Jewish Law Moot Court (Dr. Stephan Wendehorst)
Ius Commune Moot Court
(Univ.-Prof. Dr. Thomas Simon)

"ProfessorIn aus Leidenschaft 2018" für Ilse Reiter-Zatloukal

Ao. Univ.-Prof.in Dr.in Ilse Reiter-Zatloukal wurde am 20. März 2018 der Preis des Studierendentitels "ProfessorIn des Jahres 2018" in der Kategorie "Professorin aus Leidenschaft" verliehen. Der Preis wird einmal jährlich von der Fakultätsvertretung Jus, im Namen der Studierenden, verliehen.

"Doc-Award" für Kamila Staudigl-Ciechowicz

Univ.-Ass.in Mag.in Dr.in Kamila Staudigl-Ciechowicz LL.M. wurde am 12. März 2018 für ihre Dissertation "Das Dienst-, Habilitations- und Disziplinarrecht der Universität Wien 1848–1938. Eine rechthistorische Untersuchung zur Stellung des wissenschaftlichen Universitätspersonals" mit dem DocAward der Universität Wien ausgezeichnet. Der Preis wird einmal jährlich vom Rektorat für herausragende Dissertationen verliehen.

"Staatspreis für die besten Diplom- und Masterabschlüsse" für Vera Vogelauer

Vera Vogelauer, BA MA hat für Ihren Masterabschluss in Politikwissenschaft und Ihre Masterarbeit "Negotiating the UN Arms Trade Treaty. International Arms Control, National Interests and the US' Role" den "Würdigungspreis - Staatspreis für die besten Diplom- und Masterabschlüsse" erhalten.
Die Auszeichnung wird einmal jährlich vom BMBWF an die österreichweit 50 besten AbsolventInnen verliehen.