Monographs


Hans Kelsen. Biographie eines Rechtswissenschaftlers
Unter Mitarbeit von Jürgen Busch, Tamara Ehs, Miriam Gassner und Stefan Wedrac

1. Auflage. Tübingen: Mohr Siebeck 2020. XXIII+1027 Seiten, mit  57 Abbildungen. ISBN 978-3-16-159293-5
2. Auflage. Tübingen: Mohr Siebeck 2021. XXIII+1029 Seiten, mit 57 Abbildungen.
ISBN  978-3-16-160205-4

Rezensionen:

- Kleine Zeitung v. 8. 11. 2020, 14 (Christian Weniger)
- Il Sole 24 Ore v. 25. 10. 2020, 9 (Sabino Cassese [italienisch])
- Wiener Zeitung v. 23. 10. 2020, 14 (Gerhard Stadler) [link]
- KirchenZeitung Diözese Linz v. 1. 10. 2020, 7 (Heinz Niederleitner)
- Die Presse v. 1. 10. 2020, Beilage "100 Jahre B-VG", X-XI (Günther Haller)
- Die Presse v. 26. 9. 2020, Beilage "Spectrum", V (Franz L. Fillafer) [link]
- Der Standard v. 2. 9. 2020, 31 (Klaus Taschwer) [link]
- Frankfurter Allgemeine Zeitung v. 21. 8. 2020, 10 (Horst Dreier)
- Die Presse v. 14. 8. 2020, 23 (Hans Werner Scheidl)
- profil v. 24. 5. 2020, 20 (Christa Zöchling)
- Salzburger Nachrichten v. 22. 5. 2020, 5 (Thomas Hödlmoser)

- Juristische Blätter 144 (2022) 130–132 (Martin P. Schennach)
- Prawo 13/3 (2021) 254–262 (Mikhail W. Antonow [russisch]) [link]
- Zeitschr. d. Savigny-Stift. f. Rechtsgeschichte, Germ.Abt. 138 (2021) 552-556 (Matthias Jestaedt)
- Revista de Estudios Políticos 192 (2021) 307-336 (Francisco S. Wagner [spanisch]) [link]
- Journal für Strafrecht 8 (2021) 330-331 (Nikolaus Lehner)
- Historische Zeitschrift 312 (2021) 835-837 (Hans-Christof Kraus)
- Wiener Geschichtsblätter 76 (2021) 68–71 (Alfred Pfoser)
- Recht und Politik 57 (2021) 104–121 (Manfred H. Wiegandt)
- Le Stato 8 (2020) 581-582 (Agostino Carrino [italienisch])
- Rivista internazionale di filosofia del diritto 97 (2020) 457-487 (Mario Losano [italienisch])
- Dike 4/2 (2020) 140-147 (Eszter Csabáné Herger [ungarisch]) [link]
- Der Staat 59 (2020) 451-462 (Reinhard Mehring)
- Österreichische Richterzeitung 98 (2020) 274-275 (Nikolaus Lehner)
- Österreichisches Antwaltsblatt 64 (2020) 703 (Nikolaus Lehner)
- Zeitschrift für Geschichtswissenschaft 68 (2020) 975-976 (Angela Reinthal)
- Zeitschrift für Öffentliches Recht 75 (2020) 919-924 (Péter Techet)
- Állam- és Jogtudomány 61 (2020) 160-171 (Péter Techet [ungarisch])
- OZP - Austrian Journal of Political Sciences 49 (2020) (Robert Schuett [englisch])
- Dókos Revista Filosófica 25/26 (2020) 161-182 (Jesús Padilla Gálvez [spanisch])

- justament (Matthias Wiemers)
- Soziopolis (Kathrin Groh)
- Österreich-Bibliotheken (Lukas M. Vosicky)
- h-soz-kult (Péter Techet)
- forum historiae iuris (Andreas Kley)
- Informationsmittel für Bibliotheken (Till Kinzel)

Interview im Rahmen des Literaturfestivals "Österreich liest" in der Parlamentsbibliothek, 13. 10. 2020

Interview in der Wienbibliothek im Rathaus, 19. 1. 2021

Die Wiener Rechts- und Staatswissenschaftliche Fakultät 1918-1938
Gemeinsam mit Tamara Ehs und Kamila Staudigl-Ciechowicz 

(= Schriften des Archivs der Universität Wien 20), Göttingen:   v&r unipress 2014 837 Seiten, mit 10 Abbildungen. ISBN 978-3-89971-985-7

(pdf lesen)

Buchbesprechungen:

- Zeitschrift für Neuere Rechtsgeschichte 40 (2018) 324-326 (Frank L. Schäfer)
- Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte, Germ.Abt. 134 (2017) 543-544 (Arno Buschmann)

Biographische Untersuchungen zu Hans Kelsen
(= Rechtsgeschichtliche Vorträge 64)

Budapest: ELTE 2011. 22 Seiten

Die Entwicklung des Preßrechts in Österreich bis 1918.
Ein Beitrag zur österreichischen Medienrechtsgeschichte


Wien: Manz 2004. XXIV + 736 Seiten

(pdf lesen)

Buchbesprechungen:

- Mitteilungen der VÖB 57 (2004) 80–82 (Josef Pauser)
- ZRG GA 123 (2006) 670–673 (Ulrich Eisenhardt)
- medien und recht 2006, 180 (Michael Rami)
- Historicum, Sommer 2006, 14–17 (Martin Moll)

Untersuchungen zur Praxis der Verfahren vor den Rückstellungskommissionen
Gemeinsam mit Franz Stefan Meissel und Christoph Gnant

(= Veröffentlichungen der Österreichischen Historikerkommission. Vermögensentzug während der NS-Zeit sowie Rückstellungen und Entschädigungen seit 1945 in Österreich Bd. IV/2)
Wien/München: Oldenbourg 2004. 416 Seiten

Besprechungen: ZRG GA 124 (2007) 839–849 (Johannes Wasmuth)

Der österreichische Verwaltungsgerichtshof. Geschichte der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Österreich – das Palais der ehemaligen Böhmisch-Österreichischen Hofkanzlei
Herausgegeben vom Verwaltungsgerichtshof. Mit einem Vorwort von Clemens Jabloner.

Wien: Verlag Österreich 2001. 119 Seiten

Die Einführung der Verwaltungsgerichtsbarkeit in Österreich (= Österreichische Rechtswissenschaftliche Studien 52)
Wien: Manz 1999. XXXVI + 274 Seiten

Besprechungen: - MIÖG 108 (2000) 212–214 (Ursula Floßmann) - ZNR 22 (2000) 314–315 (Christoph Gusy) - Czasopismo Prawno-Historyczne 52 (2000) 406–408 (Andrzej Dziadzio) - Zeitschrift für Verwaltung 2001, 193–195 (Josef W. Aichlreiter) - ZRG GA 118 (2001) 778–780 (Wolfgang Rüfner) - Ius Commune 28 (2001) 321–330 (Thomas Henne)