Stipendien, Preise und Auszeichnungen

Preise und Auszeichnungen, Stand 4. Jänner 2020

Alfred Ebenbauer Stipendium der Universität Wien für Zusammenarbeit mit der Hebräischen Universität Jerusalem 2020, 5. Dezember 2019

Fellowship des Israel Institute for Advanced Studies im Rahmen der Research Group
"Rethinking Early Modern Jewish Legal Culture: New Sources, Methodologies, and Paradigms (2018/2019), Convenors: Prof. Dr. Jay Berkovitz, Universität von Massachusetts, Amherst und Prof. Dr. Arye Edrei, Universität Tel Aviv

UNIVIE Teaching Award (Auszeichnung des Rektorats der Universität Wien für die Lehre) für
Die historischen Moot Courts „Ius Commune MC – The Imperial Aulic Council“ und „Historical Jewish Law MC – The Rabbinic Tribunal of Prague“ (gemeinsam mit den übrigen Moots Courts mit internationaler Ausrichtung), 13. Juni 2018

The „Braun Lecture“ (Annual Lecture of the Samuel Braun Chair for the History of the Jews in Germany, until 2017 for the History of the Jews in Prussia) an der Bar Ilan Universität, 21. März 2018

Senior Fellowship des Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (2017/2018)

Senior Fellowship des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften (IFK) im Rahmen des IFK Forschungsschwerpunkts „Imaginationen der Unordnung“ (Wintersemester 2015/16)

Gastdozentur an der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg/Université,
Lehrstuhl für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit (Herbstsemester 2010)

Feodor-Lynen Rückkehrstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung, Bonn 2009/2010)

Feodor Lynen Post-Doc Stipendium der Alexander von Humboldt Stiftung, Bonn (1. März 2006 bis 31. Dezember 2008)

Forschungsstipendium der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung Köln (2004/2005)

Stipendium der Ebelin und Gerd Bucerius Zeit-Stiftung für rechtshistorische Forschung an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (1999)

Stipendium des Deutschen Historischen Instituts London (1997)

Hartley Visiting Research Fellowship des Parks Centre for Jewish/non-Jewish relations of the University of Southampton (1995)

Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (1993/97)

Jahresstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst für Archivrecherchen in Israel (1993/1994)

Stipendium der Stiftung Maximilianeum an der Ludwig-Maximilians-Universität  München, in einem landesweiten (Bayern in den historischen Grenzen von 1920) Wettbewerb werden jährlich ca. fünf Stipendien vergeben (1988/1997)

Fellowship des Israel Institute for Advanced Studies im Rahmen der Research Group "Rethinking Early Modern Jewish Legal Culture: New Sources, Methodologies, and Paradigms (2018/2019)

UNIVIE Teaching Award (Auszeichnung des Rektorats der Universität Wien für die Lehre) für die
historischen Moot Courts „Ius Commune MC – The Imperial Aulic Council“ und „Historical Jewish Law MC – The Rabbinic Tribunal of Prague“ (gemeinsam mit den übrigen Moots Courts mit internationaler Ausrichtung), 13. Juni 2018

The „Braun Lecture“ (Annual Lecture of the Samuel Braun Chair for the History of the Jews in
Germany, until 2017 for the History of the Jews in Prussia) an der Bar Ilan Universität, 21. März 2018

Senior Fellowship des Forschungsverbunds Marbach Weimar Wolfenbüttel an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (2017/18)

Senior Fellowship des Internationalen Forschungszentrums Kulturwissenschaften (IFK) im Rahmen des IFK Forschungsschwerpunkts „Imaginationen der Unordnung“ (Wintersemester 2015/16)

Gastdozentur an der Philosophischen Fakultät der Universität Freiburg/Université de Fribourg, Lehrstuhl für Allgemeine und Schweizer Geschichte der Neuzeit (Herbstsemester 2010)

Feodor-Lynen Rückkehrstipendium der Alexander von Humboldt Stiftung, Bonn (2009/2010)

Feodor Lynen Post-Doc Stipendium der Alexander von Humboldt Stiftung, Bonn (1. März 2006 bis 31. Dezember 2008)

Forschungsstipendium der Fritz Thyssen Stiftung für Wissenschaftsförderung Köln (2004/2005)

Stipendium der Ebelin und Gerd Bucerius Zeit-Stiftung für rechtshistorische Forschung an der Herzog August Bibliothek Wolfenbüttel (1999)

Stipendium des Deutschen Historischen Instituts London (1997)

Hartley Visiting Research Fellowship des Parks Centre for Jewish/non-Jewish relations of the University of Southampton (1995)

Stipendium der Studienstiftung des Deutschen Volkes (1993/97)

Jahresstipendium des Deutschen Akademischen Austauschdienst für Archivrecherchen in Israel (1993/1994)

Stipendium der Stiftung Maximilianeum an der Ludwig-Maximilians-Universität  München, in einem landesweiten (Bayern in den historischen Grenzen von 1920) Wettbewerb werden jährlich ca. fünf Stipendien vergeben (1988/1997)